Meine Veranstaltungen
Seminare: Phänomenologische Aufstellungen mit dem Lebensintegrationsprozess

Wie kann ich mir selber näher kommen? Diese Frage beschäftigt uns alle immer wieder. Phänomenologische Aufstellungen mit dem Lebensintegrationsprozess (LIP) sind eine Bewusstseinsarbeit für Erwachsene, die genau das möglich macht. In den Aufstellungen findet man einen neuen emotionalen Zugang zu sich, der sich positiv auf alle Formen von Beziehungen auswirkt. Sie sind zudem ideal für Veränderungsprozesse im Familienleben, da sie das innere Wachstum der Teilnehmenden fördern.

Mit Hilfe von Stellvertretern werden wir Themen anschauen, die dich beschäftigen oder im Leben bremsen. Die Energie der Gruppe wird zu einem Feld, das wie ein Spiegel verborgene Dinge sichtbar macht. Falls die Aufstellung es erfordert, können auch Elemente des Familienstellens einfliessen.

Samstag, 29. Oktober 2022 10.00h - ca. 17.00h

Der MaiHof - Pfarrei St. Josef, Kleiner Saal, Weggismattstrasse 9, 6004 Luzern

Preis: CHF 160.- mit eigener Aufstellung, CHF 80.- für Stellvertreter 

Das Seminar ist für eigene Anliegen ausgebucht, es hat nur noch freie Plätze für Stellvertreter.

Samstag / Sonntag, 18. / 19. März 2023 10.00h - ca 17.00h

Der MaiHof - Pfarrei St. Josef, Kleiner Saal, Weggismattstrasse 9, 6004 Luzern

Preis: CHF 360.- 

Anmeldung bis 28. Februar 2023, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Die Aufstellungs-Seminare sind einzeln buchbar und bauen nicht aufeinander auf. Bei den Seminaren im 2022 besteht die Möglichkeit, als Stellvertreter ohne eigenes Anliegen mit dabei zu sein und so diese Art der Aufstellung kennen zu lernen. 

 
Weiterbildungskurse für Therapeutinnen und Therapeuten

 

Grundkurs 1

Seelenkinder und ihre Bedeutung für die Familie – Beratungsansätze und Formen der Integration.

 

In diesem Kurs widmen wir uns den Kindern, die bei einer Fehlgeburt oder Abtreibung während der frühen Schwangerschaft verstorben sind und schauen, welche Einfluss sie auf ihre Familie haben können. Wir widmen uns dabei folgenden Fragen: Was macht eine Fehlgeburt bzw. Abtreibung emotional mit den Eltern? Welche Bedeutung haben Seelenkinder für die Familiendynamik? Welche emotionalen Folgen hat das Vergessen von Seelenkinder für die Eltern und Geschwisterkinder? Wie kann man Eltern bei der Integration begleiten?

Der Fokus liegt dabei immer auf der therapeutischen Haltung und der Art, wie wir mit diesen Themen in einer Beratungssituation umgehen können. Zusätzlich beschäftigen wir uns mit den Grundlagen der Aufstellungsarbeit mit Figuren.

 

Der Kurs ist für Beraterinnen und Berater, die bereits eine therapeutische oder soziale Ausbildung haben, mit eigenen Klienten arbeiten und ihre Kompetenz in der Begleitung von Familien vertiefen möchten.

 

Freitag, 10. Februar 2023 15.00h – 21.00h
Samstag, 11. Februar 2023 10.00h – 17.00h

Der MaiHof, Gruppenraum 1, Weggismattstrasse 9, 6004 Luzern

Preis: CHF 480.-

Anmeldung bis Ende Januar 2023

Grundkurs 2

Grundsätze der Familienbalance und wie man sie im beraterischen und therapeutischen Kontext umsetzen kann.

 

In diesem Kurs geht es darum, wie sich die Grundsätze der Familienbalance in die therapeutische Familienberatung einbinden lassen. Wir schauen auf typische Familiendynamiken und ihre Hintergründe. Dabei steht vor allem die Paarbeziehung und ihr Einfluss auf das Familiengeschehen im Fokus. Zudem widmen wir uns der Frage, wie man Eltern stärken kann, so dass sie ihre Aufgabe innerhalb der Familie besser wahrnehmen können.

 

Der Kurs ist für Beraterinnen und Berater, die bereits eine therapeutische oder soziale Ausbildung haben, mit eigenen Klienten arbeiten und ihre Kompetenz in der Begleitung von Familien vertiefen möchten.

 

Freitag, 12. Mai 2023 15.00h – 21.00h

Samstag, 13. Mai 2023 10.00h – 17.00h

Der MaiHof, Gruppenraum 1, Weggismattstrasse 9, 6004 Luzern

Preis: CHF 480.-

Anmeldung bis Ende April 2023

 

Die beiden Kurse bauen nicht aufeinander auf und können einzeln besucht werden.